DIVERSITY : FILM : LAB

Die DREHÜBUNG | WIEN lädt zu einem Symposium der neu konzipierten Veranstaltungsreihe DIVERSITY:FILM:LAB. Mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen möchten wir uns zukünftig dem weitreichenden & wichtigen Begriff der Diversität annähern.
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

23. Okt., 10:00 – 21:30
FLEXraum, Krakauer Str. 19, 1020 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Die DREHÜBUNG | WIEN lädt zu einem Symposium der neu konzipierten Veranstaltungsreihe DIVERSITY:FILM:LAB. Mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen möchten wir uns zukünftig dem weit- reichenden & wichtigen Begriff der Diversität annähern und mit Filmschaffenden aus allen Departments in aktiven Austausch kommen. Als Initiative für Weiterbildung von Filmschaffenden in Österreich sehen wir einen solchen Diskurs als Impuls für eine weitere positive Entwicklung innerhalb der heimischen Filmbranche.

Der diesjährige Fokus gilt den Themenbereichen GENDER, STRUCTURES & POWER. Im eintägigen Dialogsoll über Fragen nach der geschlechtlichen Codierung durch und im filmischen Sehen, aber auch übereine diversere Branchenkultur nachgedacht und diskutiert werden. Zeitgemäße Denkansätze sollen für die praktische Umsetzung vor allem in Workshops mit Expert:innenerforscht werden. In anschließender Diskussion & bei fachspezifischem Austausch wird die Wahrnehmung für die Vielfalt im filmischen Arbeiten weiter geschärft.

Werfe hier einen Blick in unser digitales Booklet und erhalte mehr Informationen zu den Workshops sowie unseren Gästen.

Möglichkeiten zur Teilnahme:

ticketALLDAY [3x Workshop, 1x Panel] inkl. Drinks, BIO-Lunch, Snacks 65€

Mit diesem Ticket nimmst du zwischen 10:00-17:00 an all unseren Workshops sowie dem Panel um 18:00 teil. Zusätzlich wirst du den ganzen Tag mit Lunch, Getränken und kl. Snacks versorgt.

ticketHALFDAY möglich von 10:00-14:30 ODER 14:30-21:30; Schwerpunktsetzung der jeweiligen Workshops im Anmeldeverfahren möglich. 40€

ticketEVENING [1xPanel] inkl. Drinks & Snacks 25€

Komm um 18:00 zum Panel und lass den Abend mit kl. Snacks, Getränken und Musik ausklingen.

Diese Veranstaltung ist konzipiert für Filmschaffende aus dem professionellen Bereich.

Wir freuen uns auf Kolleg*innen aus den unterschiedlichsten Departments.

Selbstverständlich gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen.

Nähere Informationen folgen im Vorfeld der Veranstaltung.

Programmplan


  • 1 Stunde

    Einlass & Keynote


  • 1 Stunde 15 Minuten

    Workshop: RESPECT YOUR LIMITS [Cornelia Dworak]

    RaumA
9 weitere Elemente verfügbar